Info

Sports Maniac - Der Sportbusiness Podcast

Der Sports Maniac Podcast hilft dir dabei digitale Trends, Technologien und Innovationen im Sport zu verstehen und in deinem Business richtig anzuwenden. In den wöchentlich erscheinenden Episoden geht Host Daniel Sprügel den neuesten Sportbusiness Trends, Social Media Hypes und Tech Game Changern auf den Grund. Mit seinen namhaften Gästen aus der Branche spricht er über die Herausforderungen der Digitalisierung und auf welche Veränderungen sich Unternehmen, Agenturen, Medien, Vereine, Verbände und Ligen einstellen müssen. Du bist auf der Suche nach Inspiration, wertvollen Denkanstößen und geballtem Wissen auf deinem Weg zur Arbeit, beim Sport oder auf Reisen? Dann hör rein und abonniere den Podcast auf Apple Podcasts, Spotify oder in allen anderen Podcast Apps. // produziert von Maniac Studios
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
Sports Maniac - Der Sportbusiness Podcast
2022
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September


All Episodes
Archives
Now displaying: Page 1
Apr 8, 2019

Holger Merk ist Head of Strategic Marketing beim DFB und verantwortet in seinem Team auch das eFootball Projekt des Verbandes.

Im exklusiven Interview mit Holger erfährst du, warum sich der DFB für einen Einstieg in den eSports entschieden hat, wie die Entscheidung für den Namen eFootball gefallen ist und auch darüber wie der DFB eFootball nicht nur in der Spitze, sondern auch im Breitensport etablieren will.

Darüber hinaus sprechen wir über die Ende März neu formierte "eNationalmannschaft", die der DFB für den anstehenden eNationsCup Mitte April in London nominiert hat und wie es Holger mit seinem Team geschafft hat, das DFB-Präsidium und Skeptiker von dem Engagement zu überzeugen.

Shownotes unter: sportsmaniac.de/episode126

Um was geht's und was lernst du:

  • Seit wann beschäftigt sich der DFB mit dem Thema eSports (6:54)
  • Warum hat sich der DFB jetzt erst dazu entschieden in den eSports einzusteigen (7:22)
  • Warum die Entscheidung für den neuen Begriff „eFootball“ und inwieweit das andere Spieletitel ausschließt (8:09)
  • Welche Ziele verfolgt der DFB im Bereich eFootball (9:20)
  • Wie der DFB mit Landesverbänden und Vereinen zusammenarbeitet (10:19)
  • Welche Zielgruppen will der Verband mit dem neuen eFootball Angebot erreichen (11:45)
  • Wie ist der DFB bei der Erarbeitung der eFootball Strategie vorgegangen (12:21)
  • Welche Abteilungen waren bei der Erarbeitung der Strategie mit dabei (13:37)
  • In welcher Größenordnung Holger das Potenzial in der eFootball Zielgruppe einschätzt (14:19)
  • Welche strukturellen Herausforderungen bringt das eFootball Thema mit sich (15:34)
  • In welchem Organisationsbereich ist der eFootball bei der DFB GmbH und beim e.V. aufgehängt (16:19)
  • Wie es das Team von Holger geschafft hat das DFB-Präsidium vom eSports zu überzeugen  (16:56)
  • Welche internen Herausforderungen und Hürden gab es und wie wurden die Skeptiker überzeugt (18:19)
  • Welche Art von Partner der DFB gerade dringend bei der Umsetzung benötigt (19:48)
  • Wie viel Geld müssen potenzielle Partner und Sponsoren investieren (21:12)
  • Wie steht der DFB zum eSports Standpunkt des DOSB und inwieweit hat das Auswirkungen auf die Strategie (22:12)
  • Welche Auswirkung hatte die kurzfristig Einladung der FIFA zum eNationsCup auf die Strategie (22:59)
  • Wie unterscheidet sich die eNationalmannschaft von der allgemeinen eFootball Strategie (24:08)
  • Warum heißt die „eNationalmannschaft“ nicht „eMannschaft“ (24:47)
  • Wie ist der DFB an den Auswahlprozess für die “eNationalmannschaft“ herangegangen (26:08)
  • Was ist die Erwartungshaltung an die Sportler und inwieweit will der DFB den eNationsCup gewinnen (29:16)
  • Auf welchen Kanälen wird die eNationalmannschaft kommunikativ begleitet und warum Facebook dabei keine Rolle spielt (29:56)
  • Wie sieht die Zusammenarbeit mit EA und der FIFA aus (30:40)
  • Wie kann die eNationalmannschaft von der Herren-Nationalmannschaft profitieren und umgekehrt (31:10)
  • Inwieweit zahlt der DFB den Vereinen der eSportler Abstellungsgebühren (32:31)
  • Inwieweit kommen die A-Nationalspieler wie Marco Reus oder Timo Werner für die eNationalmannschaft in Frage (34:14)
  • Wie geht es mit dem Thema eFootball nach dem eNationsCup weiter (34:41)
  • Wie wird die eNationalmannschaft vermarktet (35:32)
  • Gibt es zukünftig auch eine eigene Merchandising Linie (37:20)
  • Wie sehen die 5-Jahres-Pläne beim Thema eFootball aus (37:48)
  • Über welche Kanäle kann man den eNationsCup ansehen (38:51)

Du benötigst Unterstützung bei deinem digitalen Marketing, willst einen Podcast starten oder mit mir zusammenarbeiten?

▶ Hier informieren: danielspruegel.com

Abonniere den Sports Maniac Podcast auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, Deezer, Soundcloud oder TuneIn


Shownotes:

0 Comments
Adding comments is not available at this time.