Info

Sports Maniac - Der Sportbusiness Podcast

Der Sports Maniac Podcast hilft dir dabei digitale Trends, Technologien und Innovationen im Sport zu verstehen und in deinem Business richtig anzuwenden. In den wöchentlich erscheinenden Episoden geht Host Daniel Sprügel den neuesten Sportbusiness Trends, Social Media Hypes und Tech Game Changern auf den Grund. Mit seinen namhaften Gästen aus der Branche spricht er über die Herausforderungen der Digitalisierung und auf welche Veränderungen sich Unternehmen, Agenturen, Medien, Vereine, Verbände und Ligen einstellen müssen. Du bist auf der Suche nach Inspiration, wertvollen Denkanstößen und geballtem Wissen auf deinem Weg zur Arbeit, beim Sport oder auf Reisen? Dann hör rein und abonniere den Podcast auf Apple Podcasts, Spotify oder in allen anderen Podcast Apps. // produziert von Maniac Studios
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
Sports Maniac - Der Sportbusiness Podcast
2022
June
May
April
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September


All Episodes
Archives
Now displaying: 2019
Dec 11, 2019

Wie schafft man es, in seinem digitalen Umfeld eine Marke erfolgreich aufzubauen und wie funktioniert eine gute Markenführung? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, habe ich mich auf den Weg nach Hamburg gemacht, genauer gesagt zu Robert Zitzmann, Managing Director der Sportmarketing-Agentur Jung von Matt/SPORTS.

Wir beide sprechen über ein Thema, das bei vielen Sportorganisationen und sponsoringtreibenden Unternehmen leider etwas zu kurz kommt bzw. nicht die nötige Aufmerksamkeit erhält, die es verdient hätte: Markenführung und die Herausforderungen der Markenarbeit im digitalen Zeitalter.

Mehr Content, mehr Hektik, mehr Buzz

Robert, der mit seiner Agentur zahlreiche große Marken wie Adidas, FIFA, Tipico, Intersport oder McDonalds berät, erklärt uns, warum Markenführung im komplexer werdenden digitalen Umfeld immer wichtiger wird, welche Auswirkungen die Digitalisierung und der Wandel des Medienkonsumverhaltens auf die Markenarbeit hat und warum an vielen Stellen das Verständnis von Marke nicht ausreichend ist.

Wir schauen uns dabei an wie Sportorganisationen und Sponsoren markentechnisch aufgestellt sind, in welchen Bereichen es den größten Nachholbedarf gibt und welche Unternehmen bereits hervorragende Arbeit leisten.

Abschließend gibt uns Robert seine persönlichen Tipps an die Hand, wo die Markenarbeit in der Organisation angesiedelt sein sollte, welche Fähigkeiten und Kompetenzen für eine professionelle Markenarbeit notwendig sind und wie man es letztendlich schafft, eine erfolgreiche Marke im digitalen Umfeld aufzubauen.


Du arbeitest bei einem Verein, einer Liga oder einem Verband und hast attraktiven Live-Content? Und würdest diesen gerne mit einem professionellen Livestream erfolgreich monetarisieren. Sports Maniac Partner airtango kann dir dabei helfen. Mehr zur Plattform und den Partnermöglichkeiten erfährst du auf airtango.live oder setze dich direkt mit Gerhard Borchers, Gründer und Managing Director von airtango, unter g.borchers@airtango.de in Verbindung. (Anzeige)


Shownotes:

Dec 4, 2019

Ein Link, der ins Leere führt, veraltete Inhalte, eine unübersichtliche Homepage oder einfach nur störende Pop-Up Banner, die sich nicht mehr schließen lassen. Kennst du diese negative User Experience? Dann verstehst du nur zu gut, dass ein frustrierter Nutzer das Schlimmste ist, was einem Unternehmen oder einer Sportorganisation in der digitalen Welt passieren kann. Denn der ist meist schneller weg, als dir lieb ist.

Wie gut ist deine User Experience? Darüber sprechen wir heute mit Daniel Diener, der bei Porsche für das digitale Nutzererlebnis auf den Websites und Apps verantwortlich ist. Dabei schauen wir uns an, wie der Autobauer mit einem klaren Fokus auf den Nutzer für ein einheitliches Markenerlebnis sorgt und wie sich diese strukturierte Vorgehensweise auf den Sport transferieren lässt.

So verbesserst du deine User Experience

Im Podcast verrät Daniel, welche gängigen Fehler die meisten Unternehmen und Sportorganisationen bei ihren digitalen Produkten machen, wo es den größten Optimierungsbedarf gibt und wie du herausfindest, wo deine größten Baustellen liegen. Wir sprechen über Customer Journey Mapping, User Testings, Personas und User Interfaces. Diese Tools kennst du vielleicht noch nicht, doch spätestens nach dem Podcast sollten sie zu deinem täglichen Handwerkszeug gehören.

Abschließend bekommst du wertvolle Tipps, wie du deine User Experience Schritt für Schritt optimieren kannst, welche Skills du dafür benötigst und mit welchen Argumenten du punkten kannst, wenn dein Chef oder Kollege wieder einmal sagt: „Aber ich persönlich finde Design A schöner. Wir lassen das jetzt so.”


Du arbeitest bei einem Verein, einer Liga oder einem Verband und hast attraktiven Live-Content? Und würdest diesen gerne mit einem professionellen Livestream erfolgreich monetarisieren. Sports Maniac Partner airtango kann dir dabei helfen. Mehr zur Plattform und den Partnermöglichkeiten erfährst du auf airtango.live oder setze dich direkt mit Gerhard Borchers, Gründer und Managing Director von airtango, unter g.borchers@airtango.de in Verbindung. (Anzeige)


Shownotes:

Nov 27, 2019

Der Medienkonsum der Menschen befindet sich in einem grundlegenden und spürbaren Wandel. Mittlerweile sollte das auch der letzte mitbekommen haben. Die Digitalisierung und die flächendeckende Verbreitung mobiler Endgeräte ermöglicht es den Menschen, Inhalte nicht nur linear im TV, sondern immer und überall zu konsumieren. Das Zeitalter von Livestreaming und Video on Demand Inhalten hat begonnen. Und Sportorganisationen sollten diese Chance nicht verpassen.

Gerhard Borchers ist Gründer und Managing Partner des Livestreaming-Netzwerks airtango und wir sprechen im Podcast über die Auswirkungen des Wandels auf die Erstellung und Distribution digitaler Inhalte, die Potenziale von Livestreaming im Sport und wie Sportorganisationen in Deutschland heute schon im Bereich Livestreaming aufgestellt sind.

Du erfährst dabei, worauf Ligen, Vereine und Verbände aus Sportarten wie Basketball, Handball, Eishockey, Volleyball usw. bei der Auswahl der richtigen Livestreaming-Plattform achten sollten, wie sich Reichweite und User Engagement aufbauen lässt und wie sich Livestreams mit Hilfe von Subscription- und Pay-Modellen monetarisieren und profitabel betreiben lassen.

Zudem gibt uns Gerhard Einblicke in die Gründungsgeschichte und die Arbeit von airtango, was ihn nach jahrelangen Erfahrung in Vorstandsposten im Finanzbereich dazu bewegt hat, ein Livestreaming-Startup zu gründen, die neue Plattform airtango.live und wie er und sein Team Sportorganisationen bei der Umsetzung und Monetarisierung erfolgreicher Livestreams unterstützt.


Mehr zur Plattform und den Partnermöglichkeiten erfährst du auf airtango.live oder setze dich direkt mit Gerhard Borchers unter g.borchers@airtango.de in Verbindung.


Shownotes:

Nov 13, 2019

Wann hast du dich das letzte mal aktiv weitergebildet? Also ein Seminar besucht, einen Onlinekurs gemacht, berufsbegleitend studiert oder einfach nur ein Fachbuch gelesen? Viele Menschen haben nach der Schule oder dem Studium aufgehört zu lernen. Und das kann gewaltig nach hinten los gehen, vor allem, wenn du Karriere im (Sport-)Business machen willst.

Im Podcast verrate ich dir, warum ich selbst jedes Jahr mehrere Tausend Euro in meine persönliche Entwicklung investiere, warum du dich unbedingt fortlaufend weiterbilden solltest und welche vier großen Vorteile dir das einbringt und dich zu langfristigem Erfolg führen.


Du arbeitest bei einem Verein, einer Liga oder einem Verband und hast attraktiven Live-Content? Und würdest diesen gerne mit einem professionellen Livestream erfolgreich monetarisieren. Sports Maniac Partner airtango kann dir dabei helfen. Mehr zur Plattform und den Partnermöglichkeiten erfährst du auf airtango.live oder setze dich direkt mit Gerhard Borchers, Gründer und Managing Director von airtango, unter g.borchers@airtango.de in Verbindung. (Anzeige)


Shownotes:

 

Nov 6, 2019

Der Sportmarkt hat sich in den letzten drei bis vier Jahren so stark gewandelt, wie wahrscheinlich die letzten 30-40 Jahre davor nicht. Die Geschwindigkeit und die hohe Komplexität des digitalen Wandels stellt das Sportbusiness vor große Herausforderungen. Um diese zu meistern braucht es vor allem eines - eine klare Strategie. Doch diese fehlt vielen Marktteilnehmern. Und das kann schwerwiegende Folgen haben.

Darüber sprechen wir heute mit Dr. Nicolas Geade und Ulrik Ruhnau, Geschäftsführer von CSIGHT, der Strategieberatung für das Sport- & Entertainment Business.

Im Gespräch mit Nico und Ulrik reden wir über die zukünftigen Entwicklungen und Herausforderungen des Sportmarktes, warum sich Sportorganisationen dringend um ihre Marke, die eigenen Werte und eine klare Positionierung kümmern müssen und welche klassischen Defizite es im Markt bei Rechtehaltern, Sponsoren und Dienstleistern gibt.

Wir schauen uns an, welche Organisationen bereits gut für die Zukunft aufgestellt sind, warum die Lücke zwischen Rechtehaltern, Vermarktern und Sponsoren immer größer wird und welche Folgen die Entwicklung vom Anbieter- zum Nachfragemarkt mit sich bringen.

Abschließend geben wir dir hilfreiche Tipps an die Hand, mit denen du herausfinden kannst, ob deine Organisation ein Strategieproblem hat, wie du bei der Entwicklung einer Strategie Schritt für Schritt vorgehst und welche Tools dir dabei helfen, deine Strategie fortlaufend anzupassen und zu optimieren.


Bist du schon für den Winter gerüstet? Mit der Winter-Kollektion unseres Podcast-Partners AlphaTauri kannst du dich auf jeden Fall warm anziehen. AlphaTauri, das ist die Fashion Brand von Red Bull, die Innovation, Technologie, Qualität und Style verbindet. Mit dem Rabattcode "SPORTSMANIAC2019" sparst du jetzt bis zum 20.11.2019 15% im Online-Shop. (Anzeige)
Hier geht's zum Online-Shop: https://sportsmaniac.de/alphatauri


Shownotes:

Oct 30, 2019

Seit 20 Jahren ist die Zurich Versicherung nun schon treuer Partner des DOSB. Im Rahmen unseres ersten Live-Podcasts beim Digital Sports & Entertainment in Berlin haben wir mit Annika Bäcker (Chief Marketing Officer, Zurich Gruppe Deutschland) und Marei Lops (Communications Manager, Deutsche Sport Marketing) über diese besondere Partnerschaft und die digitalen Aktivierungen rund um die Olympischen Spiele in Tokio gesprochen.

Beim Rückblick auf über jahrzehntelange Partnerschaft erklären uns die beiden, wie sich die Partnerschaft inhaltlich verändert hat und wie die Zurich sich zum „digital stärksten Partner” des Team Deutschland entwickelt hat. Darüber hinaus erfahren wir, welche Sponsoring-Strategie die Zurich im Sport verfolgt, wie die Versicherung das Olympia-Engagement vertrieblich nutzt, anhand welcher Kennzahlen die Partnerschaft bemessen wird und was letztendlich die ausschlaggebenden Gründe dafür waren, diese alle vier Jahre zu verlängern.

Zu jedem guten Sponsoring gehört natürlich auch die Aktivierung. Von Annika erfährst du, wie sich die Budgets zwischen Rechteeinkauf und Aktivierung maßgeblich verändert haben, wie die Zurich einzelne Athleten im Zurich Sports Team auf dem Weg nach Tokio begleitet und warum sie den Team Deutschland Podcast als Partner unterstützt.

Abschließend werfen wir neun Monate vor den Spielen noch einen Blick voraus: Marei verrät uns, was vor Ort im Deutschen Haus passieren wird, was Deutschland bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang zur erfolgreichsten Social Media Nation gemacht hat und wie die Zurich und das Team Deutschland über das Social Media Hub die Erfolge unserer Athleten in Echtzeit zu den Fans nach Deutschland kommuniziert.


Warum rückt der Hype um klassische Social-Media Influencer immer mehr in den Fokus von Sponsoren? Diese Frage hat unser Podcast-Partner Nielsen Sports in dem sehr interessanten Whitepaper "Power of One" beantwortet. Darin erfährst du welches Vermarktungspotenzial junge Sportler heutzutage haben und bekommst zusätzlich zwei spannende Interviews mit Markus Mayer (Director Consulting bei Nielsen Sports) und Daniel Delonga (Gründer von Spielerrat). (Anzeige)
Hier kostenfrei downloaden: https://sportsmaniac.de/influencer-marketing


Shownotes:

 

Oct 23, 2019

Im Juli 2019 ist SPORT1 als neuer Programmpartner des leAD Sports Accelerators (jetzt: leAD SPORT1 Accelerator) eingestiegen. Im Rahmen der VC-Days im Oktober, wo die teilnehmenden Startups ähnlich wie bei „Die Höhle der Löwen“ erstmals vor Investoren pitchen, haben wir mit dem Münchner Medienkonzern und den Initiatoren des Förderprogramms für SportsTech Startups über die neue Partnerschaft gesprochen.

Unsere Podcast-Gäste: 

  • Nathalie Sonne, Head of Programm leAD Sports
  • Christoph Sonnen, Co-Founder & CEO leAD Sports
  • Pascal Damm, COO Digital SPORT1 & Managing Director Digital Transformation

Nachdem wir bereits 2017 in Episode 40 mit Co-Founder Tim Krieglstein über die Umsetzung und Ziele des Programms gesprochen haben, machen wir nun den Faktencheck. Was waren die Learnings aus den ersten beiden Jahren? Wie viele der Startups sind heute erfolgreich? Und warum hat leAD jetzt den 50 Mio. schweren ADvantage Sports Tech Fund aufgesetzt?

Von Pascal Damm bekommen wir Einblicke in das Investmentgeschäft von SPORT1: Wie werden Investmentmöglichkeiten geprüft? Wie sehen die Entscheidungswege in der Geschäftsführung aus? Warum letztendlich der Einstieg bei leAD und was erhofft sich der Medienkonzern durch die Beteiligung an den Startups?

Zum Abschluss erklären unsere Gäste, welche Erwartungen sie an die Startups im 3. Batch haben, wie diese auf den besonderen Tag vorbereitet wurden und wie die Investoren hinter den Kulissen diskutieren, wenn alle in dasselbe Startup investieren wollen.


Bist du schon für den Winter gerüstet? Mit der Winter-Kollektion unseres Podcast-Partners AlphaTauri kannst du dich auf jeden Fall warm anziehen. AlphaTauri, das ist die Fashion Brand von Red Bull, die Innovation, Technologie, Qualität und Style verbindet. Mit dem Rabattcode "SPORTSMANIAC2019" sparst du jetzt bis zum 30.10.2019 15% im Online-Shop. (Anzeige)
Hier geht's zum Online-Shop: https://sportsmaniac.de/alphatauri


Shownotes:

 

Oct 16, 2019

Der Sportfachhändler 11teamsports hat den Schlüssel gefunden, wie der Spagat zwischen stationärem Handel und E-Commerce gelingen kann. Wie der Ansatz von Deutschlands größtem Onlinehändler für Fußball und Teamsport mit über 1,5 Mio. Kunden und 600 Mitarbeitern genau funktioniert, erzählt uns Dennis Schröder, Geschäftsführer von 11teamsports.

Im Gespräch mit Dennis erfährst du, wie sich 11teamsports (wie er sagt) schwäbisch solide innerhalb weniger Jahre zum Marktführer entwickeln konnte, wie man sich im Wettbewerb gegen globale Player wie Amazon oder Fanatics behaupten kann und wie es um die Zukunft des Retail im Sport bestellt ist.

Wir sprechen darüber, wie 11teamsports mit den großen Brands wie Nike oder Adidas direkt kooperiert, warum für den E-Commerce Spezialisten der Handel längst nicht tot ist und welches innovative Konzept den neuen Flagship Store in Berlin auszeichnet.

Zum Abschluss erklärt uns Dennis, wie 11teamsports zahlreiche Bundesliga Vereine und den DFB bei der Professionalisierung und Skalierung im Merchandising hilft, welche elementare Rolle die digitale Aktivierung und das Storytelling dabei einnehmen und wie von dem aufgebauten Wissen auch Amateurvereine profitieren können.


Eine professionelle Erfolgsmessung und -kontrolle auf Basis valider Daten gewinnt bei Marken, die im Sponsoring aktiv sind, immer mehr an Relevanz. Unser Partner Nielsen Sports unterstützt sponsoringtreibende Unternehmen bei der strategischen Ausrichtung ihrer Engagements – mithilfe des holistischen ROSI (Return on Sponsorship Investment)-Modells. Was das Modell kann und wie du es für dich erfolgreich einsetzen kannst, erfährst du in der kostenfreien Info-Broschüre. (Anzeige)
Jetzt kostenfrei downloaden: https://sportsmaniac.de/rosi


Shownotes:

 

Oct 9, 2019

Der Esports-Markt wächst ununterbrochen und ungebremst. Das macht sich auch auf der Kostenseite bemerkbar. Transfers und Gehälter sind mittlerweile schon im Millionenbereich angekommen. Doch wie finanziert sich ein Esports-Team eigentlich? Und was sind die besonderen Herausforderungen bei der Vermarktung und in Gesprächen mit Marken? Darüber sprechen wir mit Jan Dominicus, Chief Business Development Officer beim deutschen Esports-Clan Mousesports.

Im Gespräch mit Jan erfährst du, wie sich der deutsche Counter Strike Rekordmeister nachhaltig finanziert, wie sich die Einnahmen des Clans verteilen und welche Auswirkungen die Kostenexplosion in den letzten Jahren auf die Entwicklung der Branche hatte.

Jan gibt uns Einblicke in das Daily Business der Vermarktungsarbeit von Mousesports und verrät, welche Hürden, Herausforderungen und Vorurteile dem ältesten deutschen Counter Strike Team bei der Vermarktung begegnen. Er spricht darüber, welche Zielkunden sein Team und er im Fokus haben und wieso sich Top-Brands wie Vodafone oder Snipes für ein Engagement bei Mousesports entschieden haben.

Abschließend sprechen wir darüber, inwieweit es bereits eine gewisse "Übersättigung" des Marktes gibt und warum Unternehmen trotz all dem Hype nicht überhastet einsteigen sollten. Und auch ihn habe ich gefragt, was Unternehmen heute noch mit 100.000 € im Esports erreichen können?


Bist du schon für den Winter gerüstet? Mit der Winter-Kollektion unseres Podcast-Partners AlphaTauri kannst du dich auf jeden Fall warm anziehen. AlphaTauri, das ist die Fashion Brand von Red Bull, die Innovation, Technologie, Qualität und Style verbindet. Mit dem Rabattcode "SPORTSMANIAC2019" sparst du jetzt bis zum 30.10.2019 15% im Online-Shop. (Anzeige)
Hier geht's zum Online-Shop: https://sportsmaniac.de/alphatauri


Shownotes:

Oct 2, 2019

Im Jahr 2017 hat sich der Snack-Hersteller Pringles dazu entschieden, seine Bundesliga-Engagements zu beenden und die Millionen-Budgets in den Esports- und Gaming-Bereich zu investieren. Und das aus gutem Grund. Die Branche entwickelt sich zum Milliardenmarkt und davon profitieren insbesondere Marken, die wie Pringles frühzeitig eingestiegen sind.

Im Interview mit Dominik Schafhaupt, verantwortlich für das Marketing bei Pringles / Kellogg in Nordeuropa, erfährst du, warum sich die Marke gegen Fußball entschieden hat, welches Event dafür ausschlaggebend war die Budgets in den Esports- und Gaming-Bereich zu investieren und warum Pringles so schnell nicht mehr im klassischen Sport als Sponsor aktiv sein wird.

Zudem sprechen wir darüber, welche besonderen Herausforderungen die Food-Marke im Esports bewältigen muss, wie der Snack-Hersteller mit Vorurteilen in der Branche umgeht und wie die unterschiedlichen Communities der Esport-Fans aktiviert werden.

Zum Abschluss schauen wir natürlich auch auf die Zahlen und erfahren von Dominik, was Pringles in Summe in den Esport investiert, wie sich die Budgets im Markt entwickelt haben und wie der Erfolg eines Sponsorings in der Gaming-Branche überhaupt gemessen wird.


Bist du schon für den Winter gerüstet? Mit der Winter-Kollektion unseres Podcast-Partners AlphaTauri kannst du dich auf jeden Fall warm anziehen. AlphaTauri, das ist die Fashion Brand von Red Bull, die Innovation, Technologie, Qualität und Style verbindet. Mit dem Rabattcode "SPORTSMANIAC2019" sparst du jetzt bis zum 30.10.2019 15% im Online-Shop. (Anzeige)
Hier geht's zum Online-Shop: https://sportsmaniac.de/alphatauri


Am 10. Oktober findet in Berlin der FUSSBALL KONGRESS statt. Dort wartet geballte Fußballprominenz auf dich: Triff Effenberg, Bobič, Scharner, Schupp und über 50 weitere Experten! In der Sports Maniac Community auf Facebook hast du bis zum 6. Oktober die Möglichkeit, 2 Tickets zu gewinnen. Darüber hinaus sparst du mit dem Rabattcode “FK_Sportsmaniac” 100 € auf jedes BUSINESS Ticket und 40 € auf jedes BASIC Ticket. (Anzeige)
Hier geht's zum Gewinnspiel: https://sportsmaniac.de/fussball-kongress-19
Ticketcodes findest du unter:
 https://sportsmaniac.de/events


Shownotes:

Sep 25, 2019

Dass der #Realtalk so real wird, hätte ich nicht gedacht. Diese Podcast Episode hat mich echt sprachlos gemacht. Aber der Reihe nach.

Unter dem Motto „Ask me anything“ haben wir die Sports Maniac Podcast Hörer um die Einreichung von Fragen für die Jubiläumsepisode gebeten. Und ihr habt geliefert. Über 30 Fragen haben uns erreicht. Und jede einzelne dieser Fragen beantworte ich in dieser Episode. 

Dabei bekommst du erstmals Insights in eine Sports Maniac Podcast Produktion. Wie viel Arbeit steckt in der Vorbereitung und der Umsetzung, an welchem Interviewgast beiße ich mir schon seit über 2,5 Jahren die Zähne aus, was war mir so richtig peinlich und welcher war der schwierigste und der schönste Podcast-Moment.

Auch in Sachen „Finanzen“ gibt's Butter bei die Fische. Inwieweit lohnt sich die Selbstständigkeit finanziell, kann ich davon wirklich leben und wie viel Geld habe ich mit den Podcast-Projekten unserer Kunden in den letzten Jahren verdient? Das kann ich doch nicht ernsthaft beantworten? Doch! Kann ich. 

Abschließend wird es sehr persönlich. Inwieweit bin ich überhaupt glücklich mit meiner Selbstständigkeit, was ist meine größte unternehmerische Herausforderung, wann bin ich mal so richtig auf die Fresse geflogen und finde ich bei all den Projekten überhaupt noch Zeit für mich selbst sowie Familie und Freunde?

Und als ob das noch nicht genug ist, wartet im letzten Teil eine faustdicke Überraschung. Denn ich habe meinen Kollegen Simon darum gebeten, mich auf besondere Art und Weise zu überraschen. Und er hat geliefert. Mich erreichen gleich vier Sprachnachrichten, u.a. von einer BVB-Legende, einem Vorbild und „Unternehmer des Jahres“ und meiner Familie. Und ich kann Euch sagen. Es wurde sehr emotional. Aber hört am besten selbst rein. (Gerne auch in den ersten Teil der Jubiläumsepisode #150)

Speziellen Dank an Simon für die Moderation der Episode und die gelungenen Überraschungen. 


Shownotes:

 

Sep 18, 2019

Nach über 150 Sports Maniac Podcast Episoden wird es Zeit für einen Business Realtalk! Was heißt das? Ich ziehe mein persönliches Fazit - offen und ehrlich - aus über drei Jahren Sports Maniac Podcast und zwei Jahren Selbstständigkeit und verrate dir, warum sich einiges ändern wird und auch muss.

Du bekommst dabei erstmals Einblicke in die wichtigsten Zahlen, Daten, Fakten rund um den Podcast, wie sich Sports Maniac und auch ich mich verändert habe und aus welchem Grund ich zu der Erkenntnis gekommen bin, dass die Zukunft unseres Unternehmens nicht (nur) im Sportbusiness liegt.

Darüber hinaus verrate ich dabei, mit welchen Kunden wir im und außerhalb des Sports zusammen arbeiten, warum wir die Podcast Beratungs- und Produktionsfirma Maniac Studios ins Leben gerufen haben und welche großen Pläne wir damit verfolgen. 

Noch mehr Realtalk erwartet dich im zweiten Teil in der kommenden Episode #151. Da gibt's dann etwas ganz besonderes, das wir so noch nicht gemacht haben. Denn darin werde ich von meinem geschätzten Kollegen Simon Wimmeler interviewt. Ihr, die Sports Maniac Podcast Hörer, hattet dabei die Möglichkeit Fragen einzureichen, die ihr immer schon mal von mir oder zu Sports Maniac wissen wolltet. Ich hatte keine Ahnung, was mich dabei erwartet. Und sagen wir es mal so. Es war emotionaler, als ich gedacht hatte.

Jetzt erst mal Business Realtalk im ersten Teil. Viel Spaß beim Reinhören. 


Shownotes:

 

Sep 11, 2019

Voice ist aktuell die schnellst wachsende Consumer-Technologie weltweit und Smart Speaker durchdringen den Markt gerade schneller, als das Smartphone zu seinen Anfangszeiten. Zu den Pionieren in diesem Markt zählt zweifelsohne der Technologiekonzern Amazon, der mit weit über 100 Millionen verkaufen Smart Speakern zu den Big Playern zählt.

Wie entwickelt sich der Smart Speaker Markt? Welche Rolle nimmt Amazon dabei ein? Warum wird Markenarbeit in einer Voice-First-Welt immer wichtiger? Und wie sollten Unternehmen bei der Erarbeitung einer Voice-Strategie vorgehen sollten? Darüber sprechen wir mit Martin Walter, Business Development Amazon Alexa in Deutschland.

Außerdem schauen wir uns an, welche spannenden Voice-Anwendungsgebiete es im Sport schon heute gibt, was ein erfolgreiches Alexa Skill ausmacht und stellen Beispiele vor, welche Alexa Skills von Unternehmen und Organisationen aus dem Sportumfeld richtig gut funktionieren.

Im abschließenden Praxisteil erfährst du, wie du Schritt für Schritt dein eigenes Skill erstellen kannst, was die Entwicklung einer Smart Speaker Anwendung kostet, wie du deine Zielgruppe zur Nutzung animiert und natürlich auch, wie sich mit einem Alexa Skill Geld verdienen lässt.


Shownotes:

Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

Sep 4, 2019

Eine neue Bitkom-Studie besagt, dass mittlerweile jeder vierte Deutsche (genauer gesagt 26%) regelmäßig Podcasts hört. Grund genug, dass auch Marken, Unternehmen und Sportorganisationen sich bei diesem rasanten Wachstum fragen müssen: Wie erreiche ich eigentlich zukünftig meine Kunden der Generation K… die Generation Kopfhörer? Die Antwort: Podcasts.

Warum lohnt es sich mehr denn je einen eigenen Podcast zu starten? Wie legst du am einfachsten los, baust Reichweite und eine loyale Hörerschaft auf? Welche Inhalte funktionieren am besten und wie lassen sich Podcasts monetarisieren? 

Das waren nur einige der Fragen, die bei der Meetup-Reihe Laptop und Leibchen von Eintracht Frankfurt und dem TechQuartier gestellt wurden.

Die Antworten darauf gab es zum einen von mir aus Business und Marketing Gesichtspunkten als auch von Philipp Hofmeister, Journalist beim Hessischen Rundfunk und einer der Initiatoren des Eintracht Frankfurt Videopodcasts Fußball 2000. Moderiert wurde der Talk vor über 100 Gästen im Eintracht-Fanshop von Timm Jäger, Referent des Vorstandes der Eintracht (bekannt aus Podcast Episode #084).

Vielen Dank an Eintracht Frankfurt und das TechQuartier für die Einladung und die Aufzeichnung des Talks.


Du willst Tickets für das Digital Sports & Entertainment am 21./22.10.2019 gewinnen? Gemeinsam mit dem Veranstalter dem ESB Marketing Netzwerk verlosen wir 2x1 Ticket. Mitmachen und gewinnen könnt ihr bis zum 11.09.2019 um 18 Uhr in der Sports Maniac Community auf Facebook 
Hier geht's zur Verlosung:
https://sportsmaniac.de/dse-2019

Zudem könnt ihr mit dem Code "SportsManiacDSE19“ direkt 15% beim Ticketkauf sparen. 
Hier geht's zum Ticketkauf: https://digital-sports-entertainment.de/anmeldung/


Shownotes:

Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

Aug 28, 2019

Wenn man sich die Anfänge des digitalen Wegs des SK Rapid Wien anschaut, dann werden sich einige Sportorganisationen darin wiederfinden. Es gab viele voneinander unabhängige Einzelprojekte wie WLAN im Stadion, Esports oder Cashless Payment. Jedoch gab es keine übergeordnete Strategie. Doch nach der Entscheidung im Jahr 2018, die Digitalisierung fortan strategisch anzugehen, verfolgt Rapid nun einen konsequenten und fokussierten Innovationsprozess. Und den haben wir uns angeschaut.

Martin Stern ist Digitalisierungs- & Projektmanager beim SK Rapid Wien und mit ihm sprechen wir darüber, wie der Verein bei der Erarbeitung der digitalen Strategie vorgegangen ist, warum für zwei Schritte nach vorne auch mal ein Schritt zurück notwendig ist und welche vier Kernbereiche im Fokus der digitalen Vereinszukunft stehen.

Martin gibt uns zudem Einblicke in die Vereinsorganisation, warum die digitale Entwicklung im Bereich IT, Finanzen und Organisationsentwicklung angesiedelt ist und wie bei Rapid Innovation mit Hilfe eines Innovation Labs gefördert wird.

Abschließend werfen wir einen Blick auf bisher umgesetzte Projekte wie das Hackweekend, die digitale Ticketbörse, den Relaunch der Rapid-App oder das Dauerkarten Subscription-Modell. Darauf wie Rapid es geschafft hat von 300.000 Followern auf den sozialen Medien über 45.000 Fans ins eigene CRM zu konvertieren und warum man sich bei jedem neuen Projekt die Frage stellen muss: „Sind wir eigentlich schon so weit?“


Du willst zur Future of Football Business am 12.09.2019 in Graz und mehr zur digitalen Strategie von Rapid Wien erfahren? Jetzt 50 Euro Rabatt auf Standard und VIP-Tickets mit dem Code „FOFBCxSportsmaniac“
Hier geht's zum Ticketkauf: https://www.futureoffootballbusiness.com/tickets


Shownotes:

 

Aug 23, 2019

Im zweiten Teil der Reihe "11 Tipps, wie du garantiert neue Sponsoren gewinnst" gehen wir rein in den aktiven Sales Prozess. Wir schauen uns dabei an, wie du dich auf deine Akquise-Gespräche vorbereitest, mit welchen Tricks und Tools du immer an die richtigen Ansprechpartner gelangst und wie du deine vertrieblichen Aktivitäten sinnvoll dokumentierst.

Im ersten Teil dieser Doppelfolge ging es um die richtige Strategie und die Vorbereitung deines Vertriebs. Wie strukturierst du dein Team und dich, welche Werkzeuge brauchst du und mit welchem Mindset solltest du an den Vertrieb rangehen, um Termine mit deinen Wunschkunden zu bekommen. Hier kannst du die Episode nach hören: sportsmaniac.de/episode145

Diese Tipps habe ich nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und haben sich für mich persönlich in jahrelanger Vertriebsarbeit und bei der Leitung von Vertriebsteams bewährt. Wenn du diese Tipps mit Disziplin, Fleiß und Beharrlichkeit befolgst, steht deinem Vertriebserfolg nichts mehr im Wege. 


Shownotes:

 

Aug 14, 2019

In dieser Episode geht es um die Themen Vertrieb, Verkaufen und Vermarktung im Sportumfeld. Dabei bekommst du meine 11 wichtigsten Tipps an die Hand, wie du garantiert neue Sponsoren für deinen Verein, deinen Verband, deine Liga oder dich als Sportler findest. Du lernst dabei, wie du deiner Sponsorenakquise eine klare Struktur gibst und dich optimal auf die Gespräche mit potenziellen neuen Partnern vorbereitest.

Im ersten Teil dieser Doppelfolge geht es im Fokus um die richtige Strategie und die Vorbereitung deines Vertriebs. Wie strukturierst du dein Team und dich, welche Werkzeuge brauchst du und mit welchem Mindset solltest du an den Vertrieb rangehen, um Termine mit deinen Wunschkunden zu bekommen.

Im zweiten Teil in der kommenden Woche (Episode #146) gehen wir dann in den aktiven Sales Prozess und schauen uns an, wie du dich auf die Gespräche vorbereitest, wie du immer an die richtigen Ansprechpartner gelangst und wie du deine vertrieblichen Aktivitäten sinnvoll dokumentierst.

Diese 11 Tipps habe ich nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und haben sich für mich persönlich in jahrelanger Vertriebsarbeit bewährt. Wenn du diese Tipps mit Disziplin, Fleiß und Beharrlichkeit befolgst, steht deinem Vertriebserfolg nichts mehr im Wege. 


Radsportfans aufgepasst! Vom 29. August bis zum 01. September 2019 findet wieder die Deutschland Tour statt - Deutschlands einziges Etappenrennen der Männer-Elite. Auch Emanuel Buchmann und weitere Stars der Tour de France sind mit am Start. Du willst auch mit dabei sein? Gemeinsam mit der Gesellschaft zur Förderung des Radsports verlosen wir 1x2 VIP Tickets für das Event. (Anzeige)

Jetzt hier mitmachen und VIP-Tickets gewinnen: https://sportsmaniac.de/DeutschlandTour


Shownotes:

 

Aug 7, 2019

Ein Volleyball-Spiel auf einem riesigen LED-Bildschirm mit Glasboden? Klingt verrückt. Wird aber schon bald Realität. Genau das plant die Volleyball Bundesliga beim diesjährigen comdirect Supercup. Wie genau das funktionieren soll, fragen wir Julia Retzlaff (Managerin Events) und Frido Gutknecht (Manager Vermarktung und Marketing) von der Volleyball Bundesliga im Sports Maniac Podcast.

Im Interview, das wir im VBL-Center in Berlin geführt haben, erfährst du, welche Ziele sich die VBL für der digitale Entwicklung gesteckt hat, welche Innovationen und Technologien auf der Tagesordnung der Liga stehen und wo hierbei die größten Erlöspotenziale liegen. Besonders interessant ist dabei die Frage, wie die VBL ihre 75 Vereine in den sechs Profiligen bei ihren digitalen Projekten unterstützt und wie diesen der Spagat zwischen knappen Budgets, sportlichem Erfolg und Innovation gelingt.

Im zweiten Teil des Podcasts sprechen wir dann über den comdirect Supercup, der am 20.10.2019 in der TUI Arena in Hannover stattfinden wird. Bereits im vergangenen Jahr hat die Volleyball Bundesliga das Event gemeinsam mit Partnern wie comdirect und Kinexon als Innovationsplattform genutzt. In diesem Jahr präsentiert die Liga erstmals weltweit bei einem professionellen Teamsport-Event ein digitales Spielfeld mit einem Glasboden.

Dabei verraten uns Julia und Frido, wie die Technologie dahinter bzw. darunter funktioniert, wie diese in Zusammenarbeit mit ASB Glassfloor umgesetzt wird und wie man den Boden in Sachen Live-Aktivierung, Fan-Entertainment, Gamification und der Vermarktung an Partner gezielt nutzen kann.


Radsportfans aufgepasst! Vom 29. August bis zum 01. September 2019 findet wieder die Deutschland Tour statt - Deutschlands einziges Etappenrennen der Männer-Elite. Auch Emanuel Buchmann und weitere Stars der Tour de France sind mit am Start. Du willst auch mit dabei sein? Gemeinsam mit der Gesellschaft zur Förderung des Radsports verlosen wir 1x2 VIP Tickets für das Event. (Anzeige)
Jetzt hier mitmachen und VIP-Tickets gewinnen: https://sportsmaniac.de/DeutschlandTour


Shownotes:

Jul 31, 2019

Wir alle haben noch das Vorrundenaus der DFB-Elf bei der WM 2018 im Kopf. Und die Frage drängt sich auf. Wo steht der Deutsche Fußball? Und noch viel wichtiger. Wo geht die Reise hin für den Deutschen Fußball? Diese und noch viel mehr Fragen beantwortet Dr. Tobias Haupt, Leiter der DFB-Akademie im Podcast-Interview.

Für die heutige Sports Maniac Podcast Episode habe ich mich auf den Weg nach Frankfurt gemacht, wo die DFB-Akademie in Startup Atmosphäre unter der Führung von Oliver Bierhoff mit über 120 Mitarbeitern an Innovationen, der Weiterentwicklung und an der Zukunft des deutschen Fußballs arbeitet.

Das Gespräch mit Tobias war sehr facettenreich. Angefangen von dem geplanten Neubau der Akademie, über die zahlreichen Innovationsprojekte des DFB, die Technologie-Partnerschaften bis zu der durchaus diskussionswürdigen Frage, ob man den Fußball wirklich neu erfinden muss und was passiert, wenn man hier den Anschluss verliert?

Den Anschluss verlieren tun wir hierzulande wahrscheinlich nicht.  Im Interview erfährst du, warum sich der deutsche Fußball nicht vor dem, vermeintlich innovativen US-Sport verstecken muss, um welche Bereiche uns die US-Teams sogar beneiden und inwieweit sich das weltweit einzigartige Konzept der DFB-Akademie international vertreiben lässt.

Natürlich werden wir auch konkret und schauen uns einzelne Innovationsprojekte genauer an. Z.B. den Think Tank, die Reform des Fußballlehrers, den geplanten Hackathon in Kooperation mit dem Niederländischen Fußballverband KNVB, die Technologiepartnerschaften mit Philips, Samsung und REWE und wie die DFB-Akademie bereits die U21- und die Frauen-Nationalmannschaft bei den Turnieren im Sommer unterstützt hat.

Viel Spaß beim Reinhören.


Bereit für den nächsten Schritt im Sportbusiness? Bewirb Dich jetzt bis zum 15.08.2019 online für den Studiengang Master Sports Business and Communication an der Munich Business School und sicher dir dein Stipendium in Höhe von bis zu 5.000 €. (Anzeige)
Jetzt hier bewerben und Stipendium sichern: https://sportsmaniac.de/mbs


Shownotes:

Jul 24, 2019

#1YearToGo - In einem Jahr starten die Olympischen Spiele in Tokio. Und während die Athletinnen und Athleten noch um die sportliche Qualifikation kämpfen, laufen die Vorbereitungen im Hintergrund bereits auf Hochtouren.

Mit Claudia Wagner, Geschäftsführerin der Deutschen Sport Marketing, sprechen wir darüber, wie die DSM als Schnittstelle zwischen dem DOSB, den Athleten vom Team Deutschland und den Partnern agiert, wie sich die Marke „Team Deutschland“ seit dem Launch vor 2,5 Jahren entwickelt hat und wie die DSM auch die Athletinnen und Athleten unterstützt.

Wir werfen einen Blick hinter die Organisation der Olympischen Spielen in Tokio, seit wann sich die DSM mit den Planungen beschäftigt und welche Aktionen jetzt genau ein Jahr vor den Spielen und bis zur Eröffnungsfeier geplant sind. Zudem liefert Claudia spannende Einblicke, was rund um das Deutsche Haus in Tokio passiert und wie die DSM mit dem Social Hub die Faszination Olympia nach Deutschland bringen möchte.

Und natürlich sprechen wir auch über das Business dahinter und mit welchen besonderen Aktionen die Partner des Team Deutschland wie die Zurich Versicherung, Adidas oder Edeka ihre Partnerschaft aktivieren.

Shownotes unter: sportsmaniac.de/episode142


💥🎧 Hallo TEAM DEUTSCHLAND PODCAST! 🎧💥

Ein Jahr vor Start der Olympischen Spiele in Tokio geht der offizielle Podcast des Team Deutschlands an den Start!
Dabei sprechen die besten deutschen Athletinnen und Athleten über ihren Antrieb, die Vorbereitung auf die Spiele und die Faszination Olympia. Den Anfang macht Säbelfechter Max Hartung.

Jetzt reinhören & den Podcast abonnieren:
👉
Webseite: https://teamdeutschland.de/podcast
👉 Spotify: https://spoti.fi/2StyFqQ
👉 Apple Podcasts: https://apple.co/2Ob9jjb


Shownotes:

 

Jul 17, 2019

"Ach hätte ich das mal vorher gewusst!"
Wie oft hast du diesen Satz schon in deinem Leben gesagt? Damit dir das nicht beim (Quer-)Einstieg ins Sportbusiness passiert, habe ich dir in dieser Podcast-Episode acht weit verbreitete Vorurteile und Mythen über das Sportbusiness zusammengestellt und diese mit meinen über 10 Jahren Erfahrung in der Branche mal etwas genauer unter die Lupe genommen.

Kann man im Sportbusiness viel Geld verdienen? Ist es echt so schwer an gute Jobs zu gelangen? Oder kann man im Sportbusiness wirklich schnell Karriere machen? Finde es heraus in der neuen Sports Maniac Podcast Episode.

Shownotes unter: sportsmaniac.de/episode141


Bereit für den nächsten Schritt im Sportbusiness? Bewirb Dich jetzt bis zum 15.08.2019 online für den Studiengang Master Sports Business and Communication an der Munich Business School und sicher dir dein Stipendium in Höhe von bis zu 5.000 €. (Anzeige)
Jetzt hier bewerben und Stipendium sichern: https://sportsmaniac.de/mbs


Shownotes:

 

Jul 11, 2019

Es gibt kaum einen Sportler, der Social Media für die eigene Kommunikation nicht nutzt. Doch ein Auftritt in den sozialen Kanälen kann auch mal nach hinten los gehen und sollte gelernt sein. Gerade wenn es um die Monetarisierung geht und die Zusammenarbeit mit Marken. Und das gilt nicht nur für Profisportler, sondern auch für Amateure.

Marcel Göllnitz, CEO von der Agentur BTR Profisport und Torsten Lührs, Managing Director von der Sport-Crowdfunding Plattform Fairplaid, kommen genau aus diesen beiden Bereichen.

Im Podcast, der auf dem Sports Marketing Meetup in Berlin aufgenommen wurde, sprechen wir darüber, welche sozialen Netzwerke für Athleten am wichtigsten sind, wie sie dabei Reichweite aufbauen können, welche Inhalte am besten funktionieren und inwieweit sich Athleten beim Aufbau und der Vermarktung Unterstützung durch Agenturen holen sollten.

Und natürlich sprechen wir auch über das Thema Geld und wie durch die sozialen Netzwerke Einnahmen generiert werden können. Denn genau das brauchen die Amateur- und Profisportler, um ihren Sport überhaupt professionell auszuüben. Dazu schauen wir uns an, wie das Beachvolleyball-Duo Thole/Wickler und die DFB-Frauen den aktuellen medialen Fokus ausnutzen, wie authentische Kampagnen mit Marken aussehen können und wo viele Athleten noch die größten Potenziale in der Monetarisierung haben.


Bereit für den nächsten Schritt im Sportbusiness? Bewirb Dich jetzt bis zum 15.08.2019 online für den Studiengang Master Sports Business and Communication an der Munich Business School und sicher dir dein Stipendium in Höhe von bis zu 5.000 €. (Anzeige)
Jetzt hier bewerben und Stipendium sichern: https://sportsmaniac.de/mbs


Shownotes:

Jetzt kostenfreies Strategiegespräch vereinbaren!

Jul 3, 2019

Jennifer Kettemann ist seit 2016 Geschäftsführerin der Rhein-Neckar Löwen und damit diejenige, die im nicht-sportlichen die Zügel in der Hand hält. Nach der erfolgreichen Sanierung und zwei Meistertiteln will sie den Handball-Bundesligisten nun gemeinsam mit ihrem jungen und agilen Team zum innovativsten Handball-Club weiterentwickeln. 

Im Gespräch erfährst du, wie die digitale Strategie des Clubs aussieht und welche Projekte dabei im Fokus stehen, wie die Rhein-Neckar Löwen mit Hilfe eines VR-Cases Fans begeistern und neue Sponsoren akquirieren und warum man digitale Projekte auch mal in die Tonne treten muss, statt zu lange daran fest zu halten.

Wir schauen und zudem an, wie die Zusammenarbeit mit Technologiepartner SAP sowie den Adler Mannheim und 1899 Hoffenheim läuft, wie der Verein mit Hilfe von Technologie sowohl sportliche als auch wirtschaftliche Ziele schneller erreicht und wie Jennifer den Kulturwandel mit Mut, Neugier und Euphorie angegangen ist und dadurch alte Strukturen aufgebrochen hat.

Zum Ende des Gesprächs sprechen wir dann noch über ihren persönlichen Weg ins Sportbusiness. Darüber, wie ihr der Quereinstieg vom Konzern SAP in den Handball gelungen ist, was für sie dabei die größte Hürde und Herausforderung war und welche Tipps sie Sportorganisationen gibt, um die Herausforderung des digitalen Wandels erfolgreich zu meistern.


Welches Frauen-Nationalteam hat die besten Chancen auf den WM-Titel? Die Antwort darauf sowie weitere spannende Daten und Fakten zu den weiblichen Fußballfans und zum Potenzial für Sponsoren im Frauenfußball findest du im "Women's Football Report" von Nielsen Sports. (Anzeige)
Jetzt kostenfrei downloaden unter : https://sportsmaniac.de/frauen


Bereit für den nächsten Schritt im Sportbusiness? Bewirb Dich jetzt bis zum 15.08.2019 online für den Studiengang Master Sports Business and Communication an der Munich Business School und sicher dir dein Stipendium in Höhe von bis zu 5.000 €. (Anzeige)
Jetzt hier bewerben und Stipendium sichern: https://sportsmaniac.de/mbs


Shownotes:

Jun 26, 2019

Veraltete Strukturen, fehlendes Wissen, bürokratische Entscheidungen, mangelnde Kompetenzen oder einfach nur Ignoranz. Kennst du das? Das ist nur eine kleine Auswahl an Problemen, warum wir im deutschen Sport in Sachen Innovation und Digitalisierung eher im Schneckentempo statt im Schnellzug unterwegs sind.

Doch es gibt Licht am Ende des Tunnels. Und einer der sich jeden Tag die Frage stellt: "Welches Problem können wir heute im Sportbusiness lösen?“. Der ist zu Gast im Sports Maniac Podcast.

Marcel Hager, Gründer und Geschäftsführer von Vermarkter und Technologiedienstleister Sportplatz Media, hat es sich mit seinem Team zur Aufgabe gemacht, die Digitalisierung des Amateursports aktiv und mit Vollgas voran zu treiben.

Im Interview mit Marcel erfährst du, was die größten Probleme des Amateursports sind, wie Sportplatz Media vom Mangel an Umsetzungs-Geschwindigkeit der Sportorganisationen profitiert, welche Kompetenzen Verantwortliche in den Vereinen dringend benötigen und mit welchen Schritten jeder Verein und Verband digitale Projekte umsetzen kann.

Wir sprechen zudem über das breite Portfolio von Sportplatz Media, von der Team-Organisation App SpielerPlus, über die Crowdfunding-Plattform fairplaid, Content Management Systeme für Sportorganisationen und eine Millionenbeteiligung an MateCrate, einem Unternehmen, das Esports in den Breitensport bringt. 


Hast du schon Tickets für die UEFA EURO 2020? Als offizielle Hospitality-Vermarktungsagentur der UEFA EURO 2020 in Deutschland und Ungarn bietet unser Podcast-Partner Lagardère Sports für alle 12 Spielorte attraktive Hospitality-Pakete an. Besonders hoher Nachfrage erfreut sich der Standort München. Daher lohnt es sich schnell zu sein, wenn du mit dabei sein willst. (Anzeige)
Jetzt Tickets sichern unter: https://sportsmaniac.de/euro2020


Shownotes:

Jun 19, 2019

Joachim Hilke ist Managing Director Global Partnerships bei Fanatics, einem der größten und schnellst wachsenden Sport Merchandising Unternehmen der Welt.

Über 8000 Mitarbeiter, Milliardeninvestitionen, eine Bewertung von 4,5 Milliarden Dollar und offizielle Partnerschaften mit u.a. NFL, NBA, NHL, Manchester United, ManCity und Real Madrid

Im Interview mit Joachim Hilke, dem ehemaligen Marketing Vorstand des Hamburger SV, erfährst du in welche Bereiche die Milliardeninvestitionen von Schwergewichten wie Alibaba und Softbank fließen, wie der E-Commerce-Gigant mithilfe von Technologie und intelligenter Datennutzung den kompletten Merchandising-Markt disruptiert und was das für etablierte Player wie die Ausrüster, Sport-Retailer und die Rechtehalter selbst bedeutet.

Wir sprechen zudem darüber mit welcher Strategie Fanatics nun auf dem deutschen Markt vorgeht, wir werfen einen interessanten Blick hinter die Partnerschaft mit dem DFB und dem FC Bayern und erfahren welche großen Potenziale Vereine hierzulande im Merchandising noch sträflich ungenutzt lassen.

Du willst Tickets für das ISPO-Digitize Summit am 03./04.07.2019 in München gewinnen? Jetzt hier mitmachen! 

Shownotes:

1 2 Next »